Was ist ein Title-Tag?

Der Titel-Tag beschreibt das Hauptthema einer Seite in einem kurzen Satz. Er wird auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen angezeigt und gilt als das wichtigste Onpage-SEO-Element.

Beim Schreiben von Meta-Title sollten folgende Punkte beachtet werden:

  • Die Lägne zwischen 285 Pixel und 575 Pixel (± 30 bzw. 60 Zeichen) sollte eingehalten werden
  • die wichtigsten Schlüsselwörter stehen am Anfang des Titels
  • der Titel sollte leicht lesbar sein und auf der gesamten Domain einzigartig sein

 

Faustformel für die Länge des Titel-Tags

Halten Sie sich bei der Länge des Titel-Tags an diese Faustregeln:

    Maximale Länge: 60 Zeichen oder 575 Pixel

    Mindestlänge: 30 Zeichen oder 285 Pixel

In der Mobile-Version sind mehr Zeichen zulässig, jedoch würde der Title in der Desktop-Version abgeschnitten dargestellt werden, was die Klickrate reduzieren könnte. Daher sollte man sich auf maximal 60 Zeichen beschränken. Diese Längen sind jedoch keine Garantie dafür, dass Ihr Titel angezeigt wird. Letztendlich entscheiden das die Suchmaschinen.

Synonyme für title tag

Häufig wird der Title-Tag auch als Seitentitel, Meta-Titel oder - wegen seiner Relevanz für SEO - als SEO-Titel bezeichnet. Der Einfachheit halber nennen wir es title tag, wenn wir uns auf das Titelelement beziehen.

Obwohl der Title-Tag oft als "Meta-Titel" bezeichnet wird, ist der Title-Tag per Definition kein Meta-Tag.

Wie schreibe ich den perfekten Titel-Tag?

Der perfekte Title-Tag besteht aus den folgenden Elementen:

  • Gute Lesbarkeit
  • Enthält relevantes Keyword
  • Aufforderung zur Handlung (Call-to-Action)
  • Maximale Länge einhalten
  • Einzigartigkeit

Denken Sie daran: Schreiben Sie Titel-Tags in erster Linie für Nutzer, nicht für Suchmaschinen. Denken Sie an die wichtigsten Suchanfragen, die auf eine Seite zutreffen, und schreiben Sie dann den Titel.

 

Professionelle Suchmaschinenoptimierung mit erprobten Methoden

OBEN